Schreibweise von Brüchen

6 Mathe-Arbeitsblätter mit Lösungen

Brüche tauchen ab Klasse 5 immer öfter in den Matheaufgaben auf. Umso wichtiger ist es zu verstehen, was Brüche eigentlich sind. Wenn bei Dir erst einmal der Aha-Effekt eingetreten ist, wirst Du nur noch mit Brüchen rechnen wollen.

Aber was sind denn nun Brüche? Ein Bruch ist eine andere Darstellung einer Divisionsaufgabe. Dabei steht der Bruchstrich für das Geteiltzeichen (:). Die Zahl über dem Bruchstrich (der Zähler) ist die erste Zahl einer Divisionsaufgabe. Die Zahl unter dem Bruchstrich (der Nenner) ist die zweite Zahl einer Divisionsaufgabe. Klingt doch erst einmal ganz einfach.

Auf diesen Arbeitsblättern formst Du die Divisionsaufgabe in einen Bruch bzw. den Bruch in eine Divisionsaufgaben um. Mehr musst Du gar nicht tun. Du sollst also noch gar nichts ausrechnen!

Das erste Arbeitsblatt vom Thema "Schreibweise von Brüchen" kannst Du kostenlos herunterladen.

Schreibweise von Brüchen - ©2011-2018, www.mathiki.de

Schreibweise: Von der Divisionsaufgabe zum Bruch

Schreibe zu jeder Divisionsaufgabe den dazugehörigen Bruch.

PDF-Download Arbeitsblatt 2 Arbeitsblatt 2 + Lösung - (nur mit Login)

PDF-Download Arbeitsblatt 3 Arbeitsblatt 3 + Lösung - (nur mit Login)

Schreibweise von Brüchen - ©2011-2018, www.mathiki.de

Schreibweise: Vom Bruch zur Divisionsaufgabe

Schreibe zu jedem Bruch die dazugehörige Divisionsaufgabe.

PDF-Download Arbeitsblatt 1 Arbeitsblatt 1 + Lösung - (nur mit Login)

PDF-Download Arbeitsblatt 2 Arbeitsblatt 2 + Lösung - (nur mit Login)

PDF-Download Arbeitsblatt 3 Arbeitsblatt 3 + Lösung - (nur mit Login)