Mach mit bei Mathikis Adventskalender!
24 tolle Gewinne warten auf Dich.

Hier geht's zum Adventskalender

AGB / Haftungsausschluss

Allgemeine Geschäftsbedingungen www.mathiki.de, Stand 15.11.2017

Präambel

Peggy Schubert betreibt Peggy's Mathiki-Camp, Goerdelerstr. 37, 31303 Burgdorf, und stellt auf Ihrer Webseite www.mathiki.de (nachfolgend Mathiki) neben Schulungsinformationen diverse Arbeitsmaterialien für Schulkinder im Mathiki-Online-Camp zur Verfügung. Interessenten, die diese Materialien nutzen wollen, überträgt Mathiki nach Abschluss einer Mitgliedschaft das Recht, diese Materialien, in der Zeit der Mitgliedschaft, gegen Entgelt ausschließlich für den eigenen Bedarf zu nutzen.

1. Geltung, Änderungen, Zustandekommen

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ergänzend für alle Verträge über die Dienstleistungen und Produkte, die Mathiki dem Kunden auf Grund der nachfolgenden Leistungsbeschreibungen und Bestimmungen über die Website Mathiki sowie alle dazu gehörenden Subdomains anbietet.

(2) Mathiki behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB zu ändern. Änderungen die den Bestandskunden betreffen, werden diesem in elektronischer Form per E-Mail bekannt gegeben. Ändert Mathiki die AGB zu Ungunsten des Kunden, kann dieser seine Mitgliedsvereinbarung kündigen. Mathiki weist den Kunden auf dieses Kündigungsrecht hin. Auf alle Änderungen wird im Mathiki-Tagebuch hingewiesen.

(3) Der Mitgliedsvertrag kommt zustande, wenn Mathiki die Registrierung des Kunden durch Freischaltung seiner Zugangsdaten annimmt.

2. Registrierung

(1) Der Mitgliedsvertrag kommt dadurch zustande, dass der Kunde über den Button "Jetzt zahlungspflichtig anmelden" seine Registrierung für seinen gewünschten Nutzungsumfang per E-Mail bei Mathiki beantragt.
Bei der Zahlungsart "Vorkasse" wird der Kunde über die entsprechenden Überweisungsleistungen und der Widerrufsbelehrung informiert. Mathiki fordert per E-Mail den Kunden auf, die entsprechenden Überweisungsleistungen zu erfüllen. Nach Zahlungseingang erhält der Kunde per E-Mail Informationen über die Registrierung und die Zugangsdaten bei Mathiki. Gleichzeichtig wird der Kunde für seinen gebuchten Bereich freigeschaltet.
Bei der Zahlungsart "Rechnung" erhält der Kunde per E-Mail Informationen über die entsprechenden Überweisungsleistungen, die Widerrufsbelehrung, die Registrierung und die Zugangsdaten bei Mathiki. Gleichzeitig wird der Kunde für seinen gebuchten Bereich freigeschaltet.

(2) Natürliche Personen werden als Mitglieder nur akzeptiert, wenn sie unbeschränkt geschäftsfähig sind.

(3) Die Registrierung setzt voraus, dass der Kunde die geforderten persönlichen Daten eingibt und den gewünschten Nutzungsumfang auswählt. Der Kunde trägt Sorge für die vollständige und korrekte Angabe dieser Daten und verpflichtet sich, diese durch umgehende Information an Mathiki aktuell zu halten.

(4) Mathiki bestätigt die Registrierung auf elektronischem Weg.

(5) Mathiki behält sich das Recht vor, die Registrierung eines Kunden nicht anzunehmen.

(6) Sollten Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, so behält Mathiki sich vor, Ihren Zugang zum Mathiki-Online-Camp bis zur vollständigen Zahlung vorübergehend oder endgültig zu sperren.

3. Leistungsbeschreibung

(1) Mathiki bietet dem Mitglied auf seiner Webseite diverse, insbesondere mathematische übungs- und lernunterstützende Materialien an. Diese können größtenteils heruntergeladen bzw. ausgedruckt werden. Der Leistungsumfang der angebotenen Dienste von Mathiki ergibt sich aus der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Beschreibung.

(2) Die Verfügbarkeit der Mathiki-Website liegt im Jahresmittel über 95%. Mathiki weist den Kunden darauf hin, dass Einschränkungen oder Beeinträchtigungen der von Mathiki erbrachten Leistungen und Dienste entstehen können, die außerhalb des Einflussbereiches von Mathiki liegen. Hierunter fallen insbesondere nicht beeinflussbare technische Bedingungen des Internet (u.a. Datendurchsatzraten) sowie höhere Gewalt. Gleichermaßen kann auch die vom Kunden genutzte Hard- und Software oder technische Infrastruktur (z.B. DSL-Anschluss des jeweiligen Anbieters) Einfluss auf die Leistungen der Mathiki-Website haben. Soweit derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität der von Mathiki erbrachten Leistung haben, hat dies keine Auswirkung auf die Vertragsmäßigkeit der von Mathiki erbrachten Leistung. Kurzzeitige, technisch bedingte Unterbrechungen der Leistungen, welche nicht direkt durch Mathiki verursacht werden, muss der Nutzer akzeptieren.

(3) Mathiki führt an seiner Website zur Aufrechterhaltung des Betriebes, des Datenschutzes sowie zur Verbesserung und Erweiterung des Umfangs der Arbeitsmaterialien Wartungsarbeiten durch. Zu diesem Zweck kann es seine Leistungen unter Berücksichtigung der Belange des Kunden vorübergehend einstellen oder beschränken, soweit objektive Gründe dies rechtfertigen. Mathiki wird die Wartungsarbeiten, soweit dies möglich ist, in nutzungsarmen Zeiten durchführen. Sollten längere vorübergehende Leistungseinstellungen oder -beschränkungen erforderlich sein, wird Mathiki den Kunden über Art, Ausmaß und Dauer der Beeinträchtigung zuvor unterrichten, soweit dies den Umständen nach objektiv möglich ist.

(4) Mathiki hat das Recht, seine Leistungen zu erweitern, zu ändern oder zu löschen, soweit dies unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden und für den Kunden zumutbar ist. Soweit erforderlich und zumutbar wirkt der Kunde bei einer Änderung zum Beispiel durch eine erneute Eingabe von Zugangsdaten mit.

4. Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

(1) Der Kunde ist für die vollständige und richtige Eingabe seiner Daten, die für das Zustandekommen der Mitgliedsvereinbarung und die Inanspruchnahme von Leistungen erforderlich sind, selbst verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich, Änderungen dieser Daten unverzüglich Mathiki auf elektronischem Wege mitzuteilen.

(2) Der Benutzername und Passwort des Kunden bei einer Mitgliedschaft sind nicht übertragbar und vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der Kunde hat die Pflicht, Mathiki bei einem Verdacht der missbräuchlichen Nutzung unverzüglich zu unterrichten. Sollten die Zugangsdaten durch Verschulden des Kunden missbraucht werden, so haftet dieser für den entstandenen Schaden.

(3) Der Kunde verpflichtet sich, die Leistungen von Mathiki nicht rechtsmissbräuchlich zu nutzen und die gesetzlichen Regelungen sowie die Rechte Dritter zu beachten.

(4) Bei Verstößen gegen die oben genannten Pflichten ist Mathiki berechtigt, die Mitgliedsvereinbarung auszusetzen oder zu kündigen.

5. Urheber- und Nutzungsrechte

(1) Mathiki garantiert dem Nutzer die Bereitstellung des Onlinezugangs während der gesamten Mitgliedschaft. Eine Vorratsspeicherung ist nicht gestattet.

(2) Elektronisch bereitgestellte Inhalte von Mathiki bleiben stets Eigentum von Peggy's Mathiki-Camp. Sie werden ausschließlich zum Erwerb der Nutzungsrechte im Sinne des Urheberrechts vorübergehend zur Verfügung gestellt.

(3) Eine Nutzung der abgerufenen und/oder gedruckten Materialien von Mathiki ist ausschließlich für den eigenen Gebrauch zulässig. Die Weitergabe der Materialien von Mathiki an Dritte (Einsatz in Schulen, kopieren für Schüler einer Schule) ist nicht zulässig. Eine Verbreitung über das Internet, in Schul-Intranets oder als gedruckte Werke ist nicht gestattet. Inhalte der zur Verfügung gestellten Materialien dürfen nicht in andere Datenbanken übernommen und dort verfügbar gemacht werden.

(4) Bei einer Schullizenz ist der Zugriff auf Mathiki ausschließlich allen Lehrern der Schule innerhalb des Schulnetzes erlaubt. Die Arbeitsmaterialien dürfen von den Lehrern während der gebuchten Nutzungszeit für die Klassen kopiert und ausschließlich an die Schüler der Schule weitergegeben werden. Die originale Gestaltung von Mathiki ist dabei beibezubehalten. Insbesondere darf die Zeile www.mathiki.de nicht entfernt werden. Eine kostenlose Weitergabe an andere Schulen, Lehrkräfte, Schüler usw. ist ohne Einverständnis von Mathiki nicht gestattet.

(5) Alle Materialien von Mathiki dürfen nicht zur Herstellung kommerzieller Produkte verwendet werden. Dies gilt auch für Werke, die vom Lizenznehmer unter Verwendung der Medien von Mathiki entstanden sind.

(6) Die von Mathiki zur Verfügung gestellten Inhalte, Texte, Dateien und Bilder kann das Mitglied während der Vertragslaufzeit nutzen. Es ist nicht gestattet, Dritten Nutzungsrechte einzuräumen. Ein Nutzungsrecht zur Verwendung aller Materialien von Mathiki besteht nur im Rahmen einer gültigen Mitgliedschaft. Nach Beendigung der Mitgliedschaft müssen alle Daten vom Schulserver und von Privatrechnern der Lehrkräfte und Privatpersonen gelöscht werden.

(7) Ein Verstoß gegen die Urheber- und Nutzungsrechte kann zu einer teilweisen oder vollständigen Sperrung des Kundenzugangs und/oder einer Kündigung der Mitgliedschaft führen.

6. Abrechnungsmodalitäten

(1) Die Mitgliedschaft des Kunden bei Mathiki endet mit Auslauf vereinbarter Mitgliedszeiträume.

(2) Die auf der Website von Mathiki ausgewiesenen Nutzungsentgelte sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

7. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Peggy's Mathiki-Camp, Goerdelerstr. 37, 31303 Burgdorf, office@mathiki.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlichder Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Buchungen aus dem Ausland:
Bei Buchungen aus dem Ausland trägt der Kunde eventuelle Kosten der Rücküberweisung bereits gezahlter Endgelte. Im Widerrufsformular sind exakte Bankdaten für die Rückgewährung der Endgelte anzugeben.

Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die geschuldete Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.
Das bedeutet: Mit der Zustellung der Zugangsdaten per E-Mail an Sie wird gleichzeitig die Webseite für Ihren gebuchten Bereich freigeschaltet. Damit besteht eine umfassende Nutzungsmöglichkeit der Inhalte im Rahmen der vorliegenden AGB. Die Dienstleistung des Unternehmens sind damit vollständig erbracht. Die Ausübung des Widerrufsrechtes ist nach Zustellung der Zugangsdaten an Sie und der gleichzeitigen Freischaltung Ihres gebuchten Bereiches nicht mehr möglich!

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Peggy's Mathiki-Camp
Goerdelerstr. 37
31303 Burgdorf
E-Mail: office@mathiki.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
Bestellt am:

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Datum:


Unterschrift des/der Verbraucher(s):
(nur bei Mitteilung auf Papier)

8. Haftung

(1) Das Mitglied haftet bei einer von ihm zu vertretenden Verletzung von Rechten Dritter diesen gegenüber selbst und unmittelbar. Bei begründeten Ansprüchen Dritter verpflichtet sich das Mitglied, Mathiki von diesen Ansprüchen freizustellen. Dies gilt nicht, sofern das Mitglied die schadensursächliche Pflichtverletzung nicht zu vertreten hat.

(2) Mathiki haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, wenn eine von Mathiki zu vertretende Pflichtverletzung auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Soweit die von Mathiki zu vertretende Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine vertragswesentliche Pflicht schuldhaft verletzt ist, ist die Schadenersatzhaftung durch Mathiki auf die Höhe der gezahlten Entgelte des Mitgliedes beschränkt.

(3) Mathiki übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Materialien.

(4) Die Haftung für Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

9. Datenschutzerklärung

(1) Mathiki behandelt erhobene Daten in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Datenschutzes und unter Wahrung des Datengeheimnisses.

(2) Mathiki erhebt, verarbeitet, speichert und nutzt personenbezogene Daten des Kunden ohne dessen weitergehende Einwilligung nur, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. In der Regel umfasst dies Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und die Zugangskennungen des Kunden.

(3) Mathiki erhebt, verarbeitet, speichert und verwendet Nutzungsdaten des Kunden wie z.B. Angaben über Beginn, Ende und Umfang einer Nutzung nur, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen und abzurechnen.

(4) Der Kunde hat jederzeit das Recht, seine Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall löscht Mathiki dessen Daten insgesamt. Ausgenommen sind Daten zum Zweck der Abrechnung und Buchhaltung.

(5) Mathiki benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da Mathiki die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert hat, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, kann es notwendig werden, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird.
Im Auftrag von Mathiki wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Mathiki zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Mathiki vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung von Mathiki bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. Vertragslaufzeit, Kündigung

(1) Die Mitgliedsvereinbarung gilt vorbehaltlich gesonderter Regelungen für den vereinbarten und bezahlten Zeitraum.

(2) Eine vorzeitige Kündigung des Kunden ist Mathiki schriftlich oder als E-Mail zuzusenden.

(3) Eine vorzeitige Beendigung der Mitgliedschaft ist möglich. Eine Rückgewährung der verbliebenen Nutzungsentgelte erfolgt nicht.

(4) Beim Zugang für drei, sechs bzw. zwölf Monate erfolgt keine automatische Vertragsverlängerung.

(5) Beim Zugang “unbegrenzt 12+” erfolgt eine kostenlose Vertragsverlängerung um jeweils drei Monate nur dann, wenn der Kunde selbst die Verlängerung bewirkt. Durch das Einloggen des Kunden vor dem Vertragsende, verschiebt sich das Vertragsende automatisch um drei Monate nach hinten. Ist der letzte Login des Kunden älter als drei Monate, erfolgt keine Vertragsverlängerung. Eine Erinnerung von Mathiki an das nahende Vertragsende erfolgt nicht. Dies gilt ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft beim Zugang “unbegrenzt 12+”.

(6) Mathiki behält sich das Recht einer Kündigung aus wichtigem Grund vor. Dieses Recht ist vor allem dann gegeben, wenn der Kunde nach seiner Abmahnung wiederholt gegen wesentliche Bestimmungen dieser AGB verstößt. Eine Kündigung muss dem Kunden schriftlich oder als E-Mail zugehen.

11. Sonstige Bestimmungen

(1) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle entstehenden Streitigkeiten mit Mathiki einschließlich der AGB ist der Firmensitz von Mathiki, soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.


 

Haftungsausschluss

Für den Domainnamen www.mathiki.de ist Peggy´s Mathiki-Camp alleiniger Inhaber. Das Copyright für veröffentlichte, von Peggy´s Mathiki-Camp selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Peggy´s Mathiki-Camp. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Fotos, Logos und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Peggy´s Mathiki-Camp nicht gestattet.

Peggy´s Mathiki-Camp übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Peggy´s Mathiki-Camp behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Peggy´s Mathiki-Camp übernimmt trotz sorgfältiger und inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.